Unser Abschlussprojekt der Film Acting School Cologne – Thema KRIEG

Gemeinsame Aufführung unseres Abschlussprojektes der Vormittagsklasse Tom Hanks und der Nachmittagsklasse Johnny-Depp („meine“)

Unser Abschlussprojekt-Thema ist „KRIEG“

Krieg in unseren Köpfen

Krieg in unseren Herzen

Krieg in Beziehungen

Krieg in der Familie

Krieg im Alltag

Über den militärischen Tellerrand des Mottos Krieg hinaus präsentieren die Abschlussklassen der Film Acting School Cologne, ihre ganz persönlichen Eindrücke und Wahrnehmungen zum Thema „Krieg“. Eine Collage aus Theater, Tanz und Musik.

Leitung: Irene M. Ebel, Stefan Gebelhoff, Steven Reinert.

Download: Plakat FAS Abschlussprojekt Krieg Klassen 2015 2017

Unser Abschlussprojekt der Film Acting School Cologne – Thema KRIEG

Gemeinsame Aufführung unseres Abschlussprojektes der Vormittagsklasse Tom Hanks und der Nachmittagsklasse Johnny-Depp („meine“)

Unser Abschlussprojekt-Thema ist „KRIEG“

Krieg in unseren Köpfen

Krieg in unseren Herzen

Krieg in Beziehungen

Krieg in der Familie

Krieg im Alltag

Über den militärischen Tellerrand des Mottos Krieg hinaus präsentieren die Abschlussklassen der Film Acting School Cologne, ihre ganz persönlichen Eindrücke und Wahrnehmungen zum Thema „Krieg“. Eine Collage aus Theater, Tanz und Musik.

Leitung: Irene M. Ebel, Stefan Gebelhoff, Steven Reinert.

Download: Plakat FAS Abschlussprojekt Krieg Klassen 2015 2017

Die Film Acting School Cologne tanzt

Was: Ein elementarer Bestandteil der Schauspielausbildung ist das Körpertraining, das jede Woche liebevoll durch unsere Tanzlehrerin Irene im Rahmen von unserem Schauspielunterricht gestaltet wird.

An diesem Abend bekommen Sie Einblick in diese wunderbar bewegte und in tanzenden Bildern erzählte Geschichte, die sie mit uns – aus vielen Körperimprovisationen enstandene Choreographie –  künstlerisch zusammengestellt hat. Immer im Blick habend, dass jeder von uns ein Unikat ist und so jede Tanzbewegung bei jedem einzelnen von uns seine ganz eigene Handschrift und Körperqualität innehat. Ein Spruch, der mein Gefühl schön in Worte fasst, wenn ich mit meiner Klasse tanze  … „Jeder ist einzigartig und doch sind wir alle eins.“

Unter dem Motto „FAS tanzt“ sind ganz viele der FAS-Schüler dabei – aus dem ersten Jahr, aus dem zweiten Jahr (meine Klasse und ich) und ehemalige FAS-Schüler.

Leitung & Choreographie: Irene M. Ebel

offene Probe zu Klassischen Szenen – Schiller & Co.

Was: „Mäuschen Sein“ bei der offenen Probe unserer „Klassischen Szenen“, die wir im Schulunterricht mit Dozent Steven Reinert gearbeitet haben. Meine Figur ist die Lady Milford im Dialog mit Luise Millerin (Svenja van der Hagen) aus Kabale & Liebe von Friedrich Schiller. Weitere bekannte Figuren wie der Mephisto, Woyzeck und seine Marie, Kasimir & Karoline und viele mehr werden zu sehen sein.

Leitung: Steven Reinert